Clean Data Center

03.12.2015 13:00  Von:: Miriam Laves

Sauberkeit erhöht die Sicherheit und Effizienz im Rechenzentrum.

Wissen Sie, dass bereits ein paar Staubpartikel Ihre gesamte Unternehmung lahm legen können?

Trotzdem schenken viele Organisationen ihrem eigentlichen Herzstück der IT, dem Rechenzentrum, nicht die notwendige Aufmerksamkeit. Denn von dessen Verfügbarkeit und Sicherheit sind die Prozesse in Ihrem Unternehmen abhängig. Im laufenden Betrieb sind Staub, feine Partikel und andere Verunreinigungen ein natürlicher Feind, welcher an der empfindlichen Elektronik von IT-Systemen irreparable Schäden verursachen kann. Genau hier setzen die Experten von TÜV Rheinland Consulting an und helfen Ihnen, Sauberkeit und Ordnung in Ihrem Rechenzentrum wieder herzustellen und Gewährleistungsvorgaben zu erfüllen.

Diese Fragen sollten Sie sich stellen:

  • Wurden Bauarbeiten in Ihrem oder in der Nähe Ihres Rechenzentrums durchgeführt?
  • Befindet sich in der Nähe Ihres Rechenzentrums verarbeitende oder gar chemische Industrie?
  •  Setzen Sie direkte freie Kühlung ein? ¡ Ist der Luftwechsel in Ihrem Rechenzentrum optimiert?
  •  Befinden sich in der Nähe Ihres Rechenzentrums hochfrequentierte Verkehrsadern?
  • Unterliegen Ihre Lüftungsanlagen und die dazugehörigen Filter regelmäßiger Wartung?
  • Setzen Sie ausreichend dimensionierte Filter ein?
  • Stellen Sie häufig aus unerklärter Ursache Netzwerkausfälle fest?
  • Ist an den Wänden Ihrer Serverräume Feuchtigkeit festzustellen?
  • Sind Ihre Wände und Luftführungskanäle sauber verputzt und gestrichen?
  •  Ist der Estrich unter Ihren Doppelbodenplatten staubbindend versiegelt?

 

Sehen Sie für sich Handlungsbedarf in einem oder mehreren der bekannten Punkte?
Der TÜV Rheinland hilft Ihnen hier weiter.

 

Die Experten zeigen Ihnen den Zustand Ihres Rechenzentrums hinsichtlich Sauberkeit und korrosiver Luftbelastung auf. Mit gezielten Vorschlägen und individuellen Maßnahmen werden  Sie auf dem Weg zu einem betriebssicheren Rechenzentrum begleitet.

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten eine Bewertung Ihres Standorts hinsichtlich der Luftqualität.
  • Sie identifizieren und eliminieren unsichtbare Kontaminations- und Gefahrenquellen.
  • Sie reduzieren die Gefahr von Server- und Netzwerkausfällen.
  • Sie sparen Energie durch reduzierte Lüfterleistung.
  • Sie halten die klimatischen Anforderungen führender IT-Hersteller ein und gefährden damit nicht Ihre Gewährleistungsvorgaben.

 

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei: TÜV Rheinland

 

 

Quelle: TÜV Rheinland


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.