Gesetzeslage CE-Zeichen

18.11.2015 11:00  Von:: Miriam Laves

Gesetzeslage CE-Zeichen

EG Richtlinien:
Die EG-Richtlinien sind Grundlagen zur Vereinheitlichung von Vorschriften und Normen für EG-Mitgliedstaaten. Das Ziel ist, eine des Warenverkehrs innerhalb der Europäischen Gemeinschaft. 
Das CE Zeichen kennzeichnet Produkte, die mit den Anforderungen aus den EG-Richtlinien übereinstimmen.

Folgende Richtlinien sind für den Bereich der Server- und Schaltschränke von Bedeutung:

  • Die EMV-Richtlinie 2004/108/EG
  • Die Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG

Der Hersteller bestätigt durch die Markierung seiner Produkte - mit dem CE-Zeichen - eigenverantwortlich die Konformität mit den EG-Richtlinien.

Er muss sich selbst informieren, welche EG-Richtlinien für sein Produkt relevant sind.

Dies trifft nur für Schaltschränke mit Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen zu. Sie werden nach DIN EN 62208 bewertet.
Leegehäuse und mechanische Zubehörkomponeten unterliegen keinen gültigen EG-Richtlinien.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ce-zeichen.de

 


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.