• 70.000 Artikel lagernd
  • Kauf auf Rechnung
  • Ausgebildete Fachberater
  • Top 5-Sterne Bewertung
  • 16 Jahre Erfahrung
  • Reseller Services
  • Versand ab 3,95 €
  • 70.000 Artikel lagernd
  • Kauf auf Rechnung
  • Ausgebildete Fachberater
  • Top 5-Sterne Bewertung
  • 16 Jahre Erfahrung
  • Reseller Services
  • Versand ab 3,95 €
verschiedene Varianten lieferbar: TELEGÄRTNER - STX RJ45-Steckerset in den Varianten V1 - V4 - V5 - V6 - V 14

Artikelnummer: V157STXSSVA

HAN (Herst.Art.nr.): 157STXSSA

Kategorie: RJ45 - Feldkonfektionerbar

Variante
Kategorie
Feldkonfektionierbar
AWG
Knickschutz

ab 14,64 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Paket)

Lieferbar in

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


STX  RJ45-Steckerset mit den Varianten:

 

Variante 1:

 

-           Steckverbinder für moderne Industrieanwendungen.

-           Für die anwendungsneutrale Verkabelung von Automatisierungsmaschinen (Automation Island) gemäß IEC 61918 und Feldbusinstallationen gemäß IEC 61784-5 empfiehlt Ihnen Telegärtner die Steckverbinder der Variante 1

-          Diese sind in einer robusten Metall- oder Kunststoffausführung erhältlich. Der Steckverbinder der Variante 1 (Ethernet/IP) ist in der IEC 61076-3-106 genormt, für raue Industrieumgebungen ausgelegt und erreicht Schutzklasse IP67 im gesteckten sowie im ungesteckten Zustand mit der hierfür ebenfalls passenden Schutzkappe.

 

Variante 4:

-          Die moderne Industrie- und Gebäudeverkabelung sieht eine Verknüpfung des Büronetzwerks mit dem Fertigungsnetzwerk und dessen unterlagerten Produktionszellen und Maschinen vor. Die hierfür einschlägigen Normen ISO/IEC 24702 bzw. EN 50173-1 und -3 geben die hohe Durchgängigkeit zwischen Verwaltung und Fertigung vor.

-          Die Norm zur anwendungsneutralen Verkabelung von Industriegebäuden ISO/IEC 24702 bzw. EN 50173-1 und -3 sieht den Steckverbinder der Variante 4 (Ethernet TCP/IP) vor. Dieser äußerst platzsparende Stecker bietet Ihnen auf gleicher Baugröße wie ein M12-Stecker eine 10 Gigabit-Ethernet Installationstrecke bis zur Maschine. Der Steckverbinder der Variante 4 ist in der IEC 61076-3-106 genormt, für raue Industrieumgebungen ausgelegt und erreicht Schutzklasse IP67 im gesteckten sowie im ungesteckten Zustand mit der hierfür ebenfalls erhältlichen Schutzkappe

Variante 5:

-          Die aus der Bahnindustrie, Windenergie und Maschinenbau bekannten schweren Steckverbinder der Variante 5 (HeavyDutyConnector) bieten eine sichere und einfache Montage mittels Bügelverschluss. Der Steckverbinder der Variante 5 ist in der IEC 61076-3-106 genormt, für raue Industrieumgebungen ausgelegt und erreicht Schutzklasse IP67 im gesteckten sowie im ungesteckten Zustand mit der hierfür ebenfalls erhältlichen Schutzkappe.

 

Variante 6:

-          Für die Verkabelung von Automatisierungsanlagen (Automation Island) gemäß IEC 61918 und Feldbusinstallationen gemäß IEC 61784-5 empfiehlt Ihnen Telegärtner die Steckverbinder der Variante 6. Diese sind in einer robusten Kunststoffausführung erhältlich. Der Steckverbinder der Variante 6 (Interbus RTE) ist in der IEC 61076-3-106 genormt, für raue Industrieumgebungen ausgelegt und erreicht Schutzklasse IP67 im gesteckten Zustand. Die Verriegelungshaken am Grundgehäuse des Steckers ermöglichen ein leichtes, werkzeugloses Öffnen sowie eine sichere Verriegelung. Die RJ45 Stecker und Flanscheinsätze zeichnen sich durch hohe Leistungsreserven aus und bieten Class EA Übertragungseigenschaften gemäß ISO/IEC11801.

Variante 14:

-          Für die Installation von Datennetzwerken gemäß IEC 61918 und IEC 61784-5 sowie PROFINET Systembeschreibung bietet Telegärtner für raue Umgebungsbedingungen den Push-Pull Steckverbinder der Variante 14 gemäß IEC 61076-3-117. Er ist konform zu den Vorgaben der Automatisierungs-Initiative Deutscher Automobilhersteller AIDA und für Schutzklasse IP67 ausgelegt. Durch das modulare Prinzip steht ein breites Sortiment zur Verfügung, das bei allen Steckverbindern mit STEADYTEC®-Technologie zum Einsatz kommt. Als Übertragungsmedium stehen sowohl RJ45 Einsätze für 10 Gbit-Ethernet oder LWL-Einsätze (GOF als auch POF- und PCF-Fasern) zur Verfügung. Profitieren Sie von der maximalen Flexibiltät und wählen Sie einfach den benötigten Einsatz für Ihre Applikation aus.

Für jede Anforderung die richtige Kombination: das modulare STX-Steckverbindersystem.

Vorsprung durch maximale Modularität. Die STX-Steckverbinder bieten unzählige Einsatzmöglichkeiten und lassen sich ohne störende Anpassungen mit unterschiedlichen Einsätzen bestücken. Mit Hilfe der frei wählbaren Einsätze entsteht eine hohe Flexibilität sowohl in der Artikelauswahl als auch in den Anwendungsgebieten. Neben den RJ45- und USB-Einsätzen können auch LWL-Steckverbinder für Plastic Optical Fibre (POF), Plastic Cladded Fibre (PCF) und Glass Optical Fibre (GOF) in 9 µm, 50 µm und 62,5 µm integriert werden.

Ob in der Fabrik-, Maschinen- oder Anlagenverkabelung: mit den Industrie-Steckverbindern der Variante 1, Variante 4 Variante 5 und Variante 14 aus der STX-Plattform, sowie Industrie-Steckverbindern der Variante 6 bietet Ihnen Telegärtner normgerechte Industrial Ethernet Lösungen der Extra-Klasse. Ein Grund dafür liegt in ihrer Resistenz gegenüber den Belastungen im industriellen Umfeld. Ein zweiter Grund liegt in ihrer Modularität: Denn nirgendwo anders können Sie Schutzgehäuse so uneingeschränkt mit Stecker- bzw. Flanscheinsätzen bestücken wie bei STX.


 


Category Cat.: Cat. 6a Cat. 6A/Cat.7
Montageort: Outdoor/Industrie
IP Schutzgrad: IP 67

  SHOPVOTE - Produktbewertungen

Es sind noch keine Produktbewertungen vorhanden