• 70.000 Artikel lagernd
  • Kauf auf Rechnung
  • Ausgebildete Fachberater
  • Top 5-Sterne Bewertung
  • 16 Jahre Erfahrung
  • Reseller Services
  • Versand ab 3,95 €
  • 70.000 Artikel lagernd
  • Kauf auf Rechnung
  • Ausgebildete Fachberater
  • Top 5-Sterne Bewertung
  • 16 Jahre Erfahrung
  • Reseller Services
  • Versand ab 3,95 €

Patchkabel

Technischer Berater E. DittlerOb für das Datennetz zuhause, im Büro, in Industrie und Gewerbe, oder im Rechenzentrum, hier finden Sie alle Patchkabel und ihre Sonderformen.
Sollten Sie doch eine bestimmte Spezifikation vermissen, oder für ein Projekt ein individuelles Angebot benötigen, senden Sie uns einfach eine kurze eMail - und auch als Wiederverkäufer erhalten Sie bei vielen Patchkabeln spannende Rabatte: Gleich mal anfragen!
Ihr Technischer Berater für Kupfer- und LWL-Verkabelung: Edmund Dittler
anfrage@it-budget.de - Telefon: +49 (0) 61 22 / 92 789 - 19
Unsere Bestseller

Patchkabel RJ45 / LAN Kabel - Funktionsweise und Erklärungen

Ein Patchkabel oder Rangierkabel ist in der Netzwerktechnik ein Kabeltyp, der zum Verbindungsaufbau zwischen den Ports des einen Rangierfeldes und den Ports des anderen Patchfeldes eingesetzt wird.
Durch ein Patchkabel lassen sich aber auch die Verbindungen eines Patchfeldes oder einer Netzwerkdose mit Switch, Hub oder einem Router herstellen.

Letztlich dient das Patchkabel auch noch dem Anschluss von Endgeräten wie zB. dem PC oder Telefonen.

Hier finden Sie die verschiedenen Kategorien und ihre Leistungsdaten:

Cat.5e -  Geschwindigkeit:  1 GBit/s - Frequenz: 100 MHz)
Cat.6 -  Geschwindigkeit:  1.000 MBit/s (1 GBit/s) 250 MHz
Cat.6a -  Geschwindigkeit:  10.0000 MBit/s (10 GBit/s) - Frequenz: 500 MHz
Cat.7 -  Geschwindigkeit:  10.0000 MBit/s (10 GBit/s) - Frequenz: 600 MHz
Cat.7a -  Geschwindigkeit:  10.0000 MBit/s (10 GBit/s) - Frequenz: 1000 MHz

Bei den angebotenen Cat.7 Patchkabel handelt es sich um Cat.7 Rohkabel, die mit einem Cat.6a-Stecker verbaut werden, wodurch eine maximal 500Mhz erreicht werden kann.

Bezeichnungsschema: A/BCC

A - steht für die Gesamtschirmung B - steht für die Aderpaarschirmung CC - steht für verdrillte Aderpaare
U - ungeschirmt U - ungeschirmt TP - Twisted Pair
F - Folienschirm F - Folienschirm

S/STP mit Drahtgeflecht als Paarschirm und als Gesamtschirm

F/STP mit Drahtgeflecht als Paarschirm und Folie als Gesamtschirm

PiMf - Kabel bei dem die Adern paarweise in Metallfolie geschirmt sind